Transport

Die massiven Fasssaunen aus nordischem und sibirischem Fichtenholz oder Zedernholz sind auf Anhängern montiert und so gut zu transportieren. Saunafans können sie selber abholen oder sie einfach an Ort und Stelle bringen lassen.

Gesunde Erholung ist in keiner anderen Sauna so individuell wie

in der holzbeheizten mobilen Fasssauna.

Bitte beachten Sie, dass „die Kleine“ und „die Mittlere“  und die „Zeder“  Fasssauna ca. 1300 kg, „die Große“ und die „Okta“ Fasssauna ca. 1600 kg wiegen. Nicht jedes Fahrzeug darf diese Anhängerlast ziehen, die Stützlast des Fahrzeugs muss mindestens 75 kg betragen. Sie benötigen einen Anhängerführerschein und Erfahrung im rangieren von Anhängern. Bei einem Transportschaden haften Sie persönlich.

Nutzen Sie gerne unseren Lieferservice für ein stressfreies Saunavergnügen.

An- & Abtransport berechnen

Der Transport wird laut Routenplaner mit 70 Cent je gefahrenem Kilometer (die Strecke wird 4 x gefahren) ab Standort 48249 Dülmen-Buldern berechnet, hierbei gilt die schnellste (nicht die kürzeste) Route. Mindestgebühr: 20 €

Beispiel:

14 km Entfernung * 4 Wege = 56 km Gesamtstrecke * 0,70 € = 39,20 € Transportkosten bei 50 km Entfernung entsprechend (50x4x0,70) 140 €.

Selbstabholer

Die Saunen haben ihren festen Standort in Dülmen-Buldern.

Lassen Sie sich gerne ein Angebot für Ihren Ort erstellen!